Unsere Kontaktdaten

+39(0)6 65.74.871 (r.a.)
info@ufficiosrl.com

oder

Füllen Sie das Formular aus, um Informationen über unsere Dienstleistungen zu erhalten.

Name*

Email-Adresse*

Betreff

Anfrage/Anliegen


Informationsschreiben zur Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Mit Wirksamkeit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung ab dem 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzrichtlinie 2016/679 außer Kraft.
b) Der Inhaber der Behandlung ist OFFICE SRL von Mauro Gianfelici, mit Sitz in Viale Gianluigi Bonelli 40, 00127 Rom stattfindet.
c) Die gesammelten von geschäftsprozess- und personenbezogenen Daten werden verwendet, um die angefragten Leistungen des Kunden zu erbringen, z. B. Handelsangeboten oder Kostenvoranschläge.
d) Kundendaten werden sowohl automatisiert als auch manuell gesammelt, durch Mitteln, die die höchste Sicherheit und Geheimhaltung garantieren, und gleichzeitig den Verlust und die unpassende Benutzung vermeiden. Die Daten werden für eine bestimmte Zeit erhaltet.
e) Der Kunde ist frei, die einigen Daten zu mitteilen, deren Verleihung fakultativ aber auch notwendig ist. Wenn die Verleihung von personenbezogenen Daten total oder teilweise durchgeführt wird, wird es unmöglich die verlangten Informationen zu erhalten.
f) Die personenbezogenen Daten, die der Kunde freiwillig übermittelt hat, werden nur vom Personal OFFICE SRL verwendet und nicht an Dritte zur Verarbeitung weitergegeben..
g) Gemäß Artikel 7. der Datenschutz Grundverordnung hat der Kunde jederzeit das Recht die Auskunft zu erhalten, ob die von OFFICE SRL erhobenen Daten korrekt sind, den Inhalt und deren Ursprung zu erfahren, die Genauigkeit von Daten zu prüfen oder die Ergänzung, die Datenpflege oder die Richtstellung zu fordern. Nach demselben Artikel hat der Kunde das Recht, die Löschung der Personenbezogenen Daten, die Transformation der Daten oder die Unterbrechung der Daten zu fordern, wenn sie verletzt wurden. Der Kunde darf sich der Behandlung der Daten rechtmäßig widerstreben, wenn die Gründe für die Datenspeicherung entfallen.